Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ElternSein –

Von der Erziehung in die Beziehung

Starke Eltern-Starke Kinder® - Väterkurs - Pubertät - Das Baby verstehen

alle Kurse sind Bildungsgutschein

STÄRKEberechtigt

Kurse werden zur Zeit in Emmendingen/Waldkirch, Freiburg, Gundelfingen und Freiburg-Süd angeboten


Ziel meiner Arbeit ist, über einen Zeitraum von ca. 3,5 Monaten, 
die Beziehungen und persönlichen Gefühle aller Familienmitglieder 
zueinander in den Mittelpunkt der Verhaltensentscheidungen zu 
stellen. Dazu erhalten sie neben den Kursinhalten noch telefonische 
Kurzzeitberatungen und eine 60 Min. Einzelberatung

Starke Eltern-Starke Kinder®  diesen Kurs biete ich auch für die Zielgruppe der Patchworkfamilien an                                                             

12  Vorm./Abende jeweils jeweils ca. 2 Stunden  Kosten 120€ incl. Einzelberatung

Vermittelt wird im Elternkurs das Modell der „anleitenden Erziehung“.
Eltern nehmen ihre Rolle und Verantwortung als Erziehende wahr, leiten und begleiten ihre Kinder – unter Achtung der Kinderrechte.

Dieses Modell wird in fünf aufeinander aufbauenden Stufen erklärt, erprobt und geübt:
1. Klärung der Wert- und Erziehungsvorstellungen in der Familie
Bewusstmachung der eigenen Wertvorstellungen – Vorbildfunktion
2. Festigung der Identität als Erziehende
Selbsterkenntnis – Geben und Empfangen von Feedback
3. Stärkung des Selbstvertrauens zur Unterstützung kindlicher Entwicklung
Aktives Zuhören, gemeinsame Suche nach Lösungsmöglichkeiten, Anerkennung, Ermutigung
4. Bestimmung von klaren Kommunikationsregeln in der Familie
Fähigkeit, Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken
Aufrichtigkeit in der Gefühlsäußerung
Konstruktive Kritik
Bestimmtes „Nein“
5. Befähigung zur Problemerkennung und – lösung
Kooperationsfähigkeit /Verantwortungsgefühl
Verhandlungskunst
Abmachungen treffen

Der Kurs ist eine Kombination aus Theorievermittlung und Selbsterfahrung. Die theoretischen Inhalte werden im Laufe des jeweiligen Treffens von der Kursleitung in verständlicher Weise vermittelt.
Anschließend werden diese Inhalte durch praktische Übungen, Austausch und Rollenspiele mit den Erfahrungen der teilnehmenden Eltern in Verbindung gebracht, eigenen Erfahrungen reflektiert sowie alternative Wege diskutiert und ausprobiert.
Durch Wochenaufgaben sollen die Inhalte in normalen Alltagssituationen erprobt und bewusst in verändertes Verhalten übertragen werden.

Jedes Treffen hat ein bestimmtes Motto z.B.:
• Vorbild wirkt besser als viele Worte
• Sprache schafft Wirklichkeit (Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus)
• Höre deinem Kind zu- dann verstehst du es besser
• Alle Gefühle sind erlaubt und werden akzeptiert – aber nicht alle Handlungen
Die Kursleitungen nehmen eine annehmende, respektvolle und anerkennende Haltung zu den Teilnehmern ein, entsprechend der gleichen „Grundregeln“, die Eltern im Kurs für die Beziehung zu ihren Kindern vermittelt werden.
Die Kursleitung fungiert als Modell für die Eltern.
Die Atmosphäre ist offen und humorvoll.

Elternwerkstatt Starke Eltern - Starke Kinder®

Vertiefende Elternwerkstatt für Eltern, die bereits den Starke Eltern- Starke Kinder-Kurs besucht haben. Es werden die Themen aus dem Kurs vertieft und die praxisorientierte Anwendung des Gelernten im Erziehungsalltag geübt (praktische Übungen, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch).

5 Termine à 2,5 Std. 50 €

 

Väterkurs     

Der Elternkurs zur Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz will Vätern Mittel an die Hand geben, um vor allem nach der Hektik des Alltags, in schwierigen Situationen Verbundenheit und Respekt in der Familie zu bewahren. Kurzfristig geht es um die Stärkung emotionaler und kommunikativer Kompetenzen der Väter. Entwicklung eines positiven Selbstwertgefühles als Vater und Mann. Dadurch vermittelt wird eine Veränderung der Erziehung im Sinne eines „autoriativen“ Erziehungsstils angestrebt (emotionale Wärme/Wertschätzung; klare Regeln und Grenzen; Autonomieförderung). Langfristig soll dadurch der Zusammenhalt in der Familie gestärkt. 

6 Abende jeweils 17.30 - 19.30 Uhr, Kosten 60€, incl. Einzelberatung

Mit folgenden Fragen können sich die Väter auseinandersetzen: 

     ·        Was ist mir wichtig in der Erziehung meiner Kinder?

·        Wie kann ich meinen Kindern die Zuwendung geben, die sie brauchen ?

·        Was kann ich tun, wenn mir meine Kinder auf dem Kopf herumtanzen?

·        Wie können wir Konflikte gemeinsam lösen, so dass alle gewinnen?

·        Wie können wir uns als Paar gegenseitig bei der Erziehung unterstützen?

·        Wie kann ich für mich selbst sorgen und immer wieder „auftanken“?

Inhalte:
1.     
Vorstellen der Kurskonzeption (Infoabend) eigene Zielvorstellung
2.     
Loslassen von Mustern - Selbstkenntnis/Ausdrucksfähigkeit
3.     
Geben und Empfangen von Feedback
4.     
Wie verhalte ich mich in Problemsituationen
5.     
Gefühle
6.     
Macht/Ohnmacht - Grenzen
7.     
Problemlösungsstrategien
8.     
Was haben wir gelernt? Welche Ziele wurden erreicht? 

      (nach ca. 4 Wochen)
9.      Wie habe ich mich ohne Kurs erlebt? Wie möchte ich weiterarbeiten

 

Pubertät                                                                                                                           Aufbruch- Umbruch- kein Zusammenbruch und wie begegne ich meinem Kind
oder „Einen Kaktus umarmt man nicht!“
10 Abende Kosten 120€ incl. Einzelberatung
 

 

   Eltern, neigen heute eher dazu die Zeit der Pubertät, wie so vieles andere, als beunruhigend in unseren Köpfen zu bewegen. Unsere Kinder reagieren auf die Rahmenbedingungen, die wir schaffen und tun im Übrigen, was sie nach den Gesetzen der Evolution tun müssen: Sie wachsen, seelisch und körperlich. Ich habe Jugendliche selten über Probleme mit ihrer Pubertät reden hören. Das Wort ist ihnen schon suspekt, hört sich nach ansteckender Krankheit an.

Wir wollen uns in diesem Elternkurs mit dem Zauber dieses besonderen Anfangs beschäftigen. Aufbauend auf dem Konzept des deutschen Kinderschutzbundes „Starke Eltern – Starke Kinder“® werden wir gemeinsam die positiven Seiten dieser oft als so schwierig erlebten Lebensstufe betrachten und in einer Mischung aus Theorievermittlung, Selbsterfahrung und Rollenspiel die Kenntnisse vertiefen.

Vermittelt wird auch in diesem Elternkurs das Modell der „anleitenden Erziehung“. Siehe oben "Starkeeltern - Starkekinder"

Wochendworkshop:"Pubertät"

 Das Wochenendseminar bietet die Möglichkeit, aufbauend auf den Inhalten des Starkeelternkurses „des Kinderschutzbundes, den die Eltern schon besucht haben, die (mitgebrachten, aktuellen) familiären „Pubertätskrisen“ zu beleuchten, Einblick in die Dynamik zu bekommen und gemeinsam Strategien und Unterstützungsmöglichkeit zu entwickeln und auch alle Beteiligten zu ermutigen, diesen Prozess zu gestalten und nicht resigniert auszusteigen.

Kosten: 95€  incl.  60 Min. Min. Einzelberatung nach dem Kurs!

Freitagabend 19.30 – 22.00  (Inspirationsvortrag) 

Samstag 10.00 – 17.00 (vertiefende Erarbeitung wichtiger Themenbereiche) (Mittagspause 90 Min.)

Sonntag 9.30 – 12.00 (konkrete Konfliktsituationen aus den Familien)  

Der Freitagabend kann auch einzeln gebucht werden 10€

 

 

Vorträge                                                                                                                                                                          
Die Entwicklung des Kleinkindes - Was Kinder brauchen  –  Feedback  –  Problemsituationen  –  Gefühle  –  Wut  –  Ängste  -  Werte in Erziehung und Partnerschaft -  Pubertät  -Problemlösungsstrategien  – Gewaltfreie Kommunikation  -  Grenzen setzten  -
die „Verwöhnfalle“  -   entwicklungsfördernde/hemmende Erziehung -  die 5 Säulen der Erziehung  -  „Wie schütze ich mein Kind?“ vom täglichen Umgang mit Gewalt - Motivation durch Beziehungen - Das Lernen aus der Sicht der Hirnforschung - Selbst(wert)gefühl/Selbstvertrauen - Vom Gehorsam zur Verantwortung  - Sinn und Unsinn von Disziplin - Das "NEIN" aus Liebe - Konflikte in der Familie - Die kompetente Familie -Mobbing - VaterSein aus neurobiologischer Sicht - Ich schaff's, das 15 Schritte Programm - Vorm Gehorsam zur Verantwortung - Kollegiale Reflexion -Instinktive Erziehung nach Gordon Neufeld - "Feminisierung" in der Erziehung von Jungen und weitere Themen nach Absprache